Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet
Gehe zu: Hauptnavigation Infobox Hauptinhalt
Regionalagentur Westfaelisches Ruhrgebiet Logo


Innovative Modell- und arbeitspolitisch bedeutsame Einzelprojekte

Innovative Modell- und arbeitspolitisch bedeutsame Einzelprojekte können gefördert werden, wenn sie einen manifesten Entwicklungsbedarf aufgreifen. Sie zielen darauf ab, neue Standards, Verfahren oder Produkte zu entwickeln. Als Voraussetzung für eine Förderung ist eine positive Bewertung des Vorhabens durch die Region notwendig. Die Entscheidung über die Förderfähigkeit eines Projektes trifft das Arbeitsministerium NRW.

Die Förder- und Auswahlkriterien leiten sich ab aus,

  • dem Innovationsgehalt des Förderkonzeptes
  • der besonders überzeugende Verbindung arbeitspolitischer Ansätze mit den Querschnittszielen Chancengleichheit, Nachhaltigkeit, Transnationalität
  • der Sicherstellung des Transfers eines Projektes mit nachgewiesenem Erfolg in eine andere Finanzierung oder
  • der herausgehobenen Relevanz des Projektes im Rahmen des ESF-Programms und der Landesarbeitspolitik.

Weitere Informationen finden Sie unter den Links: